Der Zähringer Löwe

 

 

 

 

D-Initiale - Nachzeichnung in Anlehnung an eine Q-Initiale aus dem Antiphonarium Cisterciense zum Messiasbekenntnis des Petrus; Anfang 13. Jh., Zisterzienserabtei Himmerrod

Ad sextam  
12 September 2010
Dominica XV post Pentecosten     
      Zur Sext 
12. September 2010
15. Sonntag nach Pfingsten 

Invitatorium
V.
Domine, labia mea aperies.
R. Et os meum annuntiabit laudam tuam.  
 
Invitatorium
V.
Herr öffne meine Lippen
R. und mein Mund verkünde dein Lob.

Introitus
V.
Deus, in adiutorium meum intende.
R. Domine, ad adiuvandum me festina.
Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto.
Sicut erat in principio, et nunc, et
semper, et in saecula saeculorum.
Amen.
Alleluia. 
 


Introitus
V.
 Herr, richte deine Hilfe auf mich.
R. Herr, eile, mir zu helfen.
Ehre sei dem Vater, dem Sohn und dem 
Heiligen Geist. Wie im Anfang so auch jetzt
und allezeit und in Ewigkeit.
Amen.
Halleluia. 


Hymnus
Rector potens, verax Deus,
qui temperas rerum vices,
splendore mane illuminas,
et ignibus meridiem:
Exstingue flammas litium,
aufer calorem noxium,
confer salutem corporum,
veramque pacem cordium.
Praesta, Pater piisime,
Patrique compar unice,
cum Spiritu paraclito
regnans per omne saeculum.
Amen.
 
Hymnus
Mächtiger Lenker, wahrer Gott,
der du den Wechsel der Zeiten lenkst,
du erleuchtest die Frühe mit Glanz,
und den Mittag mit Flammen:
Lösche die Flamme des Zorns,
nimm hinweg die schädliche Hitze,
gebe dem Körper Heil,
und wahren Frieden dem Herzen.
Gewähr uns dies, gütiger Vater,
und du mit dem Vater einzig Vergleichbarer,
mit dem tröstenden Geist,
regierend für alle Ewigkeit.
Amen.

Antiphona
Alleluia, tuus sum ego, salvum me fac,
Domine, alleluia, alleluia.
 
Antiphona
Halleluia, ich bin Dein, schenke mir Heil,
Herr, halleluia, halleluia.


Psalmus 118- vi (81)
Defecit in salutare tuum anima mea,
et in verbum tuum supersperavi.
Defecerunt oculi mei in eloquium tuum
dicentes: Quando consolaberis me?
Quia factus sum sicut uter in pruina;
iustificationes tuas non sum oblitus.
Quot sunt dies servi tui? quando facies
de persequentibus me iudicium?
Narraverunt mihi iniqui fabulationes,
sed non ut lex tua.
Omnia mandata tua veritas: inique
perseculi sunt me, adiuva me.
Ppaulo minus consumaverunt me in terra;
ego autem non dereliqui mandata tua.
secundum misericordiam tuam vivifica me,
t custodiam testimonium oris tui.
In aeternum, Domine, verbum tuum 
perstat in caelo.
in generationem et generationem veritas
tua; fundasti terram, et permanet.
Ordinatione tua perseverat dies,
quoniam omnia serviunt tibi.
Nisi quod lex tua meditatio mea est,
tunc forte periissem in humilitate mea.
In aeternum non obliviscar iustificationes
tuas, quia in ipsa vivificasti me.
Tuus sum ego; salvum me fac:
quoniam iustificationes tuas exquisivi.
Me expectaverunt me peccatores ut
perderent me; testimonia tua intellexi.
Omnis consummationis vidi finem,
latum mandatum tuum nimis.
V. Gloria Patri, et Filio, et Spiritui,
Sancto.
R. Sicut erat in principio, et nunc, et
semper, et in saecula saeculorum. 
Amen.

 

 
Psalmus 118- vi (81)
Meine Seele verlangt nach deinem Heil;
ich hoffe auf dein Wort.
Meine Augen sehnen sich nach deinem
Wort und sagen: Wann tröstest du mich?
Denn ich bin wie ein Schlauch im Rauch;
deiner Rechte vergesse ich nicht.
Wie lange soll dein Knecht warten?
Wann willst du richten über meine Verfolger?
Die Stolzen graben ihre Gruben, sie, die
nicht sind nach deinem Gesetz.
Deine Gebote sind eitel Wahrheit. Sie
verfolgen mich mit Lügen; hilf mir.
Sie haben mich schier umgebracht auf Erden;
ich aber lasse deine Befehle nicht.
Erquicke mich durch deine Gnade, dass ich 
halte die Zeugnisse deines Mundes.
HERR, dein Wort bleibt ewiglich, 
soweit der Himmel ist.
Deine Wahrheit währet für und für. Du hast
die Erde zugerichtet, und sie bleibt stehen.
Es bleibt täglich nach deinem Wort; denn
es muss dir alles dienen.
Wenn dein Gesetz nicht mein Trost gewesen 
wäre, so wäre ich vergangen in meinem Elend.
Ich will deine Befehle nimmermehr 
vergessen; denn du erqickest mich damit.
Ich bin dein, hilf mir! Denn ich suche
deine Befehle. 
Die Gottlosen lauern auf mich, dass sie mich
umbringen; ich merke auf deine Zeugnisse.
Ich habe aller Dinge ein Ende gesehen;
aber dein Gebot währet.
V. Ehre sei dem Vater, dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
R. Wie im Anfang so auch jetzt
und allezeit und in Ewigkeit. 
Amen. 


Antiphona
Alleluia, tuus sum ego, salvum me fac,
Domine, alleluia, alleluia. 

 


Antiphona
Halleluia, ich bin Dein, schenke mir Heil,
Herr, halleluia, halleluia.


Capitulum
Epistola Beati Ioannis Apostoli Prima
4: 16 
Deus caritas est: et qui manet in caritate,
in Deo manet, et Deus in eo.
R. Deo gratias. 

 


Capitulum
Erster Brief des Apostels Johannes 
4: 16
Gott ist die Liebe: und wer in Liebe bleibt,
bleibt in Gott, und Gott ist in ihm.
R. Dank sei Gott. 


Responsorium Breve
V. In aeternum, Domine,
R. permanet verbum tuum.
R. In aeternum, Domine,
permanet verbum tuum.
V. In saeculum saeculi veritas tua. 

 
Responsorium Breve
V. In Ewigkeit, Herr, 
R. überdauert Dein Wort.
R. In Ewigkeit, Herr,
überdauert Dein Wort.
V. Durch die Zeitalter wird Deine Wahrheit.

Vocatio
V. Domine, exaudi orationem meam.
R. Et clamor meus ad te veniat. 
 
Vocatio
V. Herr, erhöre mein Gebet
R. und lass mein Rufen zu Dir dringen. 


Oratio
V. Oremus.
Ecclesiam tuam, Domine, miseratio
continuata mundet et muniat: et quia
sine te non potest salva consistere; tuo
semper munere gubernetur.
Per Dominum nostrum Iesum Christum
Filium tuum, qui tecum vivit et regnat in
unitate Spiritus Sancti, Deus, per omnia
saecula saeculorum.
R. Amen. 

 
Oratio
V. Lasset uns beten.
Herr, reinige und schütze Deine Kirche
durch Deine ewige Liebe: Und weil ohne
Dich kein Heil bestehen kann; immer
durch die Deine Aufgaben gelenkt werden.
Durch unseren Herrn Jesus Christus,
Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht
vereint mit dem Heiligen Geist, Gott, in alle
Ewigkeit.
R. Amen. 

Vocatio
V. Domine, exaudi orationem meam.
R. Et clamor meus ad te veniat.
 
Vocatio
V. Herr, erhöre mein Gebet
R. und lass mein Rufen zu Dir dringen.

Silentium
 
Stille


Benedicamus
V.
Benedicamus Domino.
R. Deo gratias. 

 

 
Benedicamus
V. Lasst uns den Herrn preisen.
R. Dank sei Gott. 

 

 

 

   
Copyright